Ferrofolie als Displaymedium mit bedruckbarer PP-Oberfläche (Polypropylen) Donnerstag, 27. Juni 2019


Unsere sehr dünnen Ferrofolien, auch oft als "Ferro Papier" bezeichnet, haben wir bisher mit einer bedruckbaren PET (Polyethylen) Beschichtung angeboten. Nun haben wir zusätzlich eine Variante mit PP-Oberfläche (Polypropylen) im Programm.

Diese neue, sehr dünne Ferrofolie bieten wir auf 50-Laufmeter-Rollen mit einer Rollenbreite von 1.270 mm an. Das Material ist ca. 0,26 mm stark und lässt sich mit Solvent-, Eco-Solvent- und Latex Tinten sowie im UV-Druck bedrucken.

Die neue PP-Beschichtung hat preisliche Vorteile und die Gesamtstärke des Materials ist minimal stärker als die bisherige Variante mit PET Beschichtung. Gerne senden wir Ihnen ein Angebot.

Einen Überblick über alle verfügbaren Ferrofolien finden Sie hier.